Strom + Wärme - Emmeringer Heizungsbau GmbH 2018 neu

Emmeringer Heizungsbau GmbH
Tel. +49 8141 61190
info@emhzb.de
EMHZB
Direkt zum Seiteninhalt
Bei den Kraft-Wärme-Kopplung Erzeugern unterscheidet man 3 Kategorien. Alle drei VerschiedenErzeuger haben folgende Merkmale gemeinsam:
Wie der Name schon sagt erzeugen Sie Wärme und Strom gleichzeitig
KWK-Anlagen sind Energiewendeprodukte, denn sie gehen sehr sparsam mit der Primärenergie um und sparen 20 - 30% ein (gegenüber der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme)
Bei der CO2-Emmission sparen sie bis zu 50% ein.
Überblick:
Weltneuheit - Erstes Brennstoffzellenheizgerät in Großserienfertigung
Vitovalor 300-PT2
Es besteht aus:
- Brennstoffzellen-Stack
- Reformer
- Gas-Brennwertkessel zur Spitzenabdeckung
- Warmwasserspeicher
- Heizwasserpufferspeicher
- Stromzähler
- integrierter Energiemanger
- Inverter

Technische Daten:
- Elektrische Leistung Brennstoffzelle 750 W
- Thermische Leistung 1 kW
- Thermische Leistung Spitzenlastkessel 5,5-19 kW
- Gesamtwirkungsgrad Brennstoffzelle 90%
- Thermischer Wirkungsgrad Spitzenlastkessel 109%
- Heizwasser-Pufferspeicher 170 ltr
- Warmwasserspeicher mit integrierten Ladesystem 46 ltr
- Kompakte Abmessungen mit nur 0,65 qm Stellfläche
- Maße Brennstoffzellenmodul (Länge x Breite x Höhe) 516 x 480 x 1667 mm
- Maße Brennwertmodul (Länge x Breite x Höhe) 595 x 600 x 1932 mm
- Gewicht Brennstoffzellengerät 125 kg
- Gewicht Brennwertmodul mit Puffer u. Warmwasser 165 kg
Effizienzklasse "A++"
Die Zukunft der Strom- und Wärmeerzeugung

Das erste Serien-Brennstoffzellen - Heizgerät für Ein- und Zweifamilienhäuser ist seit Mitte des Jahres 2014 auf dem Markt
Das Heizgerät wurde in Kooperation von Viessmann und Panasonic enwickelt und stellt ein kompaktes Gerät dar.
Die Brennstoffzelle ist ein Energiewendeprodukt
Hier werden die Klimaschutzziele schon deutlich unterschritten

Die Ersparnis der Primärenergie gegenüber getrennter Erzeugung von Strom und Wärme sind ca. 36%
Die Reduzierung der CO2 liegt sogar bei ca. 50%

Hier weiterleitende Informationen:
Vitovalor - Schnitt
Zurück zum Seiteninhalt