Strom + Wärme - Emmeringer Heizungsbau GmbH 2018 neu

Emmeringer Heizungsbau GmbH
Tel. +49 8141 61190
info@emhzb.de
EMHZB
Direkt zum Seiteninhalt
Hausmesse

Thema:
 
StromWärmeMobilitätSpeicherungRegelung
 
Auf dem Firmengelände werden am 21. Und 22.Juli von 10:00 – 16:00 Vorträge gehalten und Produkte zur ganzheitlichen Energiewende ausgestellt.  Ein Thema dabei ist die Energieerzeugung. Hier wird die zweite Generation der Brennstoffzelle vorgestellt und andere Energieerzeugungsprodukte, wie ein Blockheizkraftwerk, eine Pellet Anlage mit Stromerzeugung und PV-Anlagen. Ebenso wird die Speicherung der Energie gezeigt mit Batteriesysteme und Pufferspeicher. Zur Energiewende gehört aber auch der Umstieg in der Mobilität von Verbrennungsmotoren zu Elektromotore. So zeigen wir unteranderem E-Fahrzeuge der Marke VW, Nissan mit der Möglichkeit der Probefahrt, Tesla und Zero. Immer wichtiger wird im Haus das Energiemanagement, denn die Erzeugung und der Verbrauch müssen intelligent gesteuert werden. Auch hier werden Lösungsmöglichkeiten angeboten. Der Event wird durch Vorträge zu den Themen begleitet (siehe gelben Kasten). Gerade bei der Energiewende wird immer von Stromausfällen gewarnt – unsere Lösung sind Systeme mit Netzersatzfunktion. Wir als Fa. Emmeringer Heizungsbau wollen unseren Kunden die Energiewende vorleben. So reduzierten wir den CO2-Ausstoß der Firma (Haus und Mobilität) von 119072 kg im Jahr 1990 auf 14382 kg im Jahr 2017. Dies entspricht einer Reduzierung von knapp 88%. Das geforderte Ziel der Bundesregierung von 40% haben wir damit deutlich unterboten. Dazu trugen Produkte, die zuvor erwähnt wurden, bei. Unsere Aktivitäten im Jahr 2018 sind eine Batterie mit insgesamt 95 kWh, 5 Ladestationen für E-Fahrzeuge, eine intelligente Regelung und ein neues Elektrofahrzeug für den Kundendienst (Lieferung im August).
Unser Motto: ES soll gezeigt werden welche Möglichkeiten in einem Ein- und Mehrfamilienhaus vorhandenen sind um Strom und Wärme zu erzeugen, - diese zu speichern, - und dann sinnvoll zu verbrauchen.
.
Ausstellung:

  • Brennstoffzelle Vitovalor 300 (zweite Generation) der Fa. Viessmann
  • Brennstoffzelle im Betrieb (erste Generation)
  • BHKW – Heizkraftanlage der Fa. Senertec im Betrieb
  • Pellet Kessel mit Stromerzeugung
  • PV-Anlagen zur Stromerzeugung
  • Batteriesysteme (ab 5 kWh bis 75 kWh)
  • Netzersatzfunktion
  • Ladestationen für die E-Mobilität
  • Steuerung der Verbraucher (Waschmaschine, Ladestationen, E-Heizstäbe, Wärmepumpen) mit Management nach den eigenen Bedürfnissen        
  • E-Fahrzeuge der Marken Tesla, Zero, VW,Nissan
Vorträge
Thema21 Juli 2018
22 Juli 2018
Wärme, Strom und E-Mobilität im Eigenheim & Gewerbe
11:0012:00
Pellet Kessel mit Stromerzeugung – Einsatzmöglichkeiten
14:0014:00
Brennstoffzelle – Einsatzmöglichkeiten – Kosten -Wirtschaftlichkeit - Förderung
12:0015:00
PV-Anlagen und Energiemanagement incl. Netzersatzfunktion
13:0013:00
Moderne Heizungsregelung als Energiemanagement
15:0011:00
Führung durch die Ausstellung
11:00/13:00
/15:00
11:00/13:00
/14:00
Zurück zum Seiteninhalt