Gas-Adsorptionswärmepumpe - Emmeringer Heizungsbau 2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gas-Adsorptionswärmepumpe

Produkte > Energieerzeuger > Hybridanlagen
Vitosorp 200-F

Das besondere Hybridgerät der Firma Viessmann. Gas-Brennwertkessel und Gas-Adsorptions-Heizgerät in einem Gerät senken den  Gasverbrauch gegenüber herkömmlicher Brennwerttechnik um rund 25 Prozent.
Energieeffizienzklasse A+

Kombination bewährter Brennwerttechnik mit Erd- oder Solarwärme. Vitosorp 200-F besteht aus dem Zeolith- Wärmepumpenmodul und dem Gas-Brennwertgerät. Die Wärmepumpe nutzt kostenlose Erd- oder Solarwärme zur Grundlastabdeckung der Gebäudeheizung. Dafür kann zwischen Erdkollektoren, Erdsonden oder Solarthermieanlagen als Umweltwärmequelle gewählt werden. Das Brennwertgerät treibt den Wärmepumpen prozess an und deckt an besonders kalten Tagen zur Trinkwassererwärmung die not wendigen Bedarfsspitzen ab.
Flexible Erschließung der Umweltwärme. Die besondere Auslegung von Vitosorp 200-F erlaubt die flexible und günstige Erschließung von Erdwärme oder Solarthermie. Im Neubau bietet sich der Einbau von Solarkollektoren, Erdflachkollektoren oder Erdwärmekörben an. Im Bestand können bereits vorhandene Solarkollektoren als Primärquelle genutzt werden.  Oder als platzsparende Erdwärmelösung eine vertikale, 60 Meter tiefe Sonde.
Ideal für modernes Wohnen. Vitosorp 200-F ist auf den Wärmebedarf von Einfamilienhäusern ausgelegt. Besonders im Neubau arbeitet Vitosorp 200-F höchst effizient. Zukunftsicherheit gewährleistet dabei die Nutzung von Umweltenergie. So werden die im Neubau geforderten strengeren Anforderungen der EnEV 2016 erfüllt. Aber auch für die Modernisierung ist Vitosorp 200-F eine effiziente Lösung, da Vorlauftemperaturen bis zu 75 °C möglich sind (empfohlen < 55 °C).
Die einfache Einbringung und Installation spart dabei Zeit und Kosten. Mit ihren  kompakten Maßen bei einer Breite von nur 600 Millimetern passt das Gas-AdsorptionsHeizgerät problemlos in das gängige Küchenraster (Raumhöhe mindestens 2,20 Meter). Niedrige Betriebsgeräusche und die unschädliche Stoffpaarung, bestehend aus Zeolith und Wasser, erlauben den Betrieb direkt im Wohnbereich.
Bewährt und wartungsarm Das Zeolith-Wärmepumpenmodul ist hermetisch abgeschlossen und damit über die gesamte Nutzungsdauer zu 100 Prozent wartungsfrei. Das Gas-Brennwertgerät im  Vitosorp 200-F hat sich bereits über viele  Jahre als besonders zuverlässig und wartungs arm bewährt.
Fördermittel. Zusätzliche Anreize für eine Investition in diese innovative Heiztechnik sind die Fördergelder vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Neben einer Basisförderung sind weitere Förderungen möglich
Vitosorp 200-F
Umwelt-Wärmequellen
Überall einsetzbar: Vitosorp 200-F kann mit Solarkollektoren oder mit Erdwärmesonden, Erdwärmekörben oder  Erdflachkollektoren betrieben werden.
          
wartungsfreies Adsorptions- Wärmepumpenmodul
  • Stufenlose Leistungsmodulation von 1,8 bis 16,7 kW
  • Wärmequellen: Erdwärme und/oder Solarthermie
  • „Hoher Trinkwasserkomfort durch 15 kW Trinkwasserbooster
  • „Jahresnutzungsgrad Heizung und Warmwasser (35/28 °C, VDI 4650-2) Erdwärme (11 kW): 119 % (Hs)/132 % (Hi) Solar (15 kW): 134 % (Hs)/149 % (Hi) „
  • Niedrigster Gasverbrauch durch die Kombination von Brennwerttechnik  und regenerativer Wärme
  • „Effiziente Spitzenlastabdeckung über inte griertes Gas-Brennwertgerät
  • Wartungskosten vergleichbar mit Brennwertgerät  „
  • Geringer Aufwand für Nutzung der Umweltwärme: Solaranlagen ab 7 m2 sind weiter verwendbar
  • Schadstofffreies Zeolith-Adsorptionsmodul: Zeolith und Wasser als Wärmeträger „
  • Geräuscharm wie ein Gas-Brennwertgerät „
  • Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Umweltenergie-Ertragsanzeige; auch per Vitotrol App über Smartphone steuerbar „
  • Förderfähig im BAFA-Marktanreizprogramm (Bestand und Neubau möglich) „
  • Regional Zusatzförderung durch Gasversorger möglich


Vitosorp 200-F Schnitt
Vitosorp 200-F Daten
© emmeringer heizungsbau gmbh
anton-pendele-strasse 5, 82275 emmering
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü